Radtour von Berlin nach Breslau

Die 9-tägige geführte Radreise beginnt am Brandenburger Tor in Berlin und führt durch den südlichen Teil der Mark Brandenburg an die deutsch-polnische Grenze nach Guben. Dort erreichen wir die Oder. Wir wechseln nach Niederschlesien in Polen. Schlesien besitzt eine einzigartige Kulturlandschaft mit einmaligen Kunstschätzen und einer reichhaltigen Natur. Einst besiedelt von Kelten, Germanen und Slawen hat das Land mit seinen polnischen, deutschen und böhmischen Wurzeln eine äußerst dramatische und wechselvolle Geschichte zu bieten. So regierten hier die Piastenfürsten, Habsburger und Preußen und hinterließen prächtige Klöster und Kirchen mit einer glanzvollen Architektur und eine Industrie- und Montanregion, die dem Land zu Reichtum und Wohlstand verhalf. Eine Entwicklung die mit dem Beginn des 2. Weltkrieges ein jähes Ende fand. Heute erwacht, dass in den Jahrzehnten des "Kalten Krieges" scheinbar in Vergessenheit geratene Land zu neuem Leben. 30 Jahre nach der politischen Wende in Europa, nach EU-Beitritt und Wegfall der Grenzkontrollen kann das Land und seine neuen Bewohner an den Glanz der alten Epochen anknüpfen. So gestalten jetzt die Nachkommen der, aus den polnischen Ostgebieten Vertriebenen das Land, das inzwischen Slaskie - Schlesien heißt. Eigentlich höchste Zeit, endlich einmal nach Schlesien zu reisen.

 

Highlights:

  • Berlin, die alte und neue Hauptstadt
  • Oder und Spree, Flüsse die verbinden
  • Niederschlesien
  • das Zisterzienserkloster Leubus
  • Wroclaw/Breslau, die Perle Schlesiens

Reisedauer:
9 Tage
Kennziffer:
1121-BBG
Veranstalter:
in naTOURa Partner
Preis:
ab 1.240 €
Reiseleistungen

Reiseleistungen inklusive:

  • 8 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC / 7 x Hotelübernachtungen, 1 x Pensionsübernachtung
  • 8 x reichhaltiges Frühstücksbüffet / 8 x wahlfreies Abendessen
  • 6 geführte Radtouren
  • Stadtführung in Breslau
  • Gepäcktransfer
  • Rücktransfer nach Berlin
  • deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Berlin
  • ausführliche Reise-Informationen
  • Teilnehmer/innen: min. 6 / max. 10

Reiseleistungen (zubuchbar):

  • Einzelzimmer-Zuschlag: 195,– €
  • Leihrad mit Gepäcktasche: 105,– €

 

Tourenbeschreibung

Reiseverlauf 9 Tage

1. Tag - Anreise nach Berlin
Individuelle Anreise nach Berlin. Am Nachmittag um 14.30 Uhr Begrüßung durch die Reiseleitung im Hotel. Kurzes Besprechen der Reisedetails und anschließend kleine Radtour durch die Innenstadt mit dem Brandenburger Tor, dem Reichstag und dem Dokumentationszentrum "Berliner Mauer". Am Abend ausführliche Reisebesprechung und Kennenlernen beim gemeinsamen Abendessen.
Radstrecke 17 - 19 km

2. Tag - Auf dem Spreeradweg nach Fürstenwalde
Mit der Bahn verlassen wir Berlin und beginnen unsere Radtour auf dem Spreeradweg. Auf unserem Weg entlang der Spree gelangen wir in das beschauliche Fürstenwalde. Die märkische Domstadt kann auf eine 700 jährige Geschichte zurück blicken. Nach einer Mittagsrast und Besichtigung des St.-Marien-Doms fahren wir weiter nach Beeskow, einer kleinen Stadt mit historischem Stadtkern und einer fast vollständig erhaltenen, mittelalterlichen Stadtmauer.
Radstrecke 58 - 62 km

3. Tag - Durch die Mark Brandenburg nach Guben
Wir fahren durch die herrlich duftenden Kiefernwälder der südlichen Mark Brandenburg bis zur Neißemündung. Mittagsrast am ehemaligen Zisterzienserstift Neuzelle mit seiner prächtigen Barockkirche und seinem schönen Klostergarten. Schließlich erreichen wir die deutsch/polnische Grenzstadt Guben/Gubin, die seit 1945 geteilt ist. Unser Hotel in Guben liegt außerhalb der Stadt, im Grünen und verfügt über Sauna und Swimmingpool.
Radstrecke 62 - 66 km

4. Tag - Willkommen in Polen
Wir überschreiten die Grenze nach Polen. Mit dem Rad fahren wir nach Krosno Odrzanskie an der Oder. Mittagsrast direkt am Ufer der Oder. Am Nachmittag geht es weiter nach Zielona Gora/Grünberg. In Zielona Gora befindet sich eines der größten zusammenhängenden Weinanbaugebiete in Polen. Die ersten Weinberge entstanden um 1314. Am Abend Spaziergang durch die romantische Altstadt.
Radstrecke 54 - 58 km

5. Tag - Auf nach Schlesien
Wir fahren mit dem Zug nach Nowa Sol. Mit dem Rad fahren wir entlang der Oder nach Glogow/Glogau. Die Stadt Glogow war nach dem 2. Weltkrieg zu über 90% zerstört. Am Abend drehen wir eine Runde durch das in den letzten Jahren aufwändig wiederhergestellte Zentrum der Stadt.
Radstrecke 48 - 52 km

6. Tag - Durch verträumte Dörfer
Mit dem Rad fahren wir durch verträumte Dörfer und machen unterwegs einen kleinen Abstecher an die Oder. Mittagsrast auf einem idyllischen Marktplatz in einem kleinen Städtchen. Am frühen Nachmittag erreichen wir Scinawa/Steinau an der Oder. Rundgang durch den Ort. Sehenswert ist vor allem die Johanniskirche aus dem 13. Jahrhundert
Radstrecke 54 - 58 km

7. Tag - Breslau, die Hauptstadt Schlesiens
Unsere letzte Radtour führt uns zu unserem Ziel - nach Wroclaw/Breslau, der Hauptstadt Schlesiens. Zunächst geht es durch dichten Kiefernwald nach Lubiaz/Leubus. Hier befindet sich eines der größten und ältesten Klöster Schlesiens, das ehemalige Zisterzienserkloster Leubus, ein gotisch-barockes Ensemble von europäischem Rang. Wir besichtigen die monumentale Anlage. Nach einer Mittagspause Transfer nach Breslau.
Radstrecke 26 - 30 km

8. Tag - Breslau zum Kennenlernen
Nach dem Frühstück lernen wir Breslau bei einer geführten Stadtbesichtigung kennen. Am Nachmittag haben wir Zeit, Breslau auf eigene Faust zu besichtigen. Am Abend gemeinsamer Reiseausklang in einem gemütlichen Restaurant mitten am Ring, dem berühmten Marktplatz und beliebten Treffpunkt der Stadt.

9. Tag - Rückfahrt nach Berlin
Gestärkt nach einem reichhaltigen Frühstück treten wir mit einem letzten Gruß zur Oder und voller beeindruckender Erlebnisse unsere Heimreise an. Ankunft in Berlin gegen 15.30 Uhr. Individuelle Heimreise oder Zusatznacht in Berlin.
(Änderungen vorbehalten)

Charakteristik
7 Radtouren mit Tagesetappen zwischen 20 und 66 km. Wir fahren auf wenig frequentierten Nebenstraßen und Feld- und Waldwegen, die z.T. als Radwanderwege ausgewiesen sind. Steigungen gibt es keine, da wir uns meist in der Nähe der Flüsse bewegen.

Unterkunft / Verpflegung
Alle Übernachtungen auf unserer Radtour erfolgen in sorgsam ausgewählten Hotels. In einer Nacht übernachten Sie in einer Pension.
Als Verpflegung erhalten Sie Frühstück und warmes Abendessen.

Leihrad
Als Leihrad erhalten Sie ein 8-Gang-Leihrad mit Nabenschaltung.
Jedes Fahrrad ist mit einer Fahrradtasche für das Tagesgepäck ausgestattet.

Verlängerung
Sie möchten zu Beginn oder am Ende der Reise noch eine oder mehrere Tage in Berlin bleiben?
Gerne buchen wir für Sie Zusatzübernachtungen in Berlin ab 45,– € pro Person im Doppelzimmer.

Anreise
Wir empfehlen die Anreise mit der Bahn.
Die Reise beginnt und endet in Berlin und ist damit problemlos von jedem Ort in Deutschland aus am gleichen Tag erreichbar.
Ihre genauen Zugverbindungen können Sie unter www.bahn.de ermitteln.

Reisebeschreibung als PDF-Datei

 

Termine & Preise

 

Beginn Ende Preis Verfügbarkeit Buchung
03.07.2021 11.07.2021 ab 1.240 € Buchung
14.08.2021 22.08.2021 ab 1.240 € Buchung

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Einzelzimmer-Zuschlag: 195,– €
  • Leihrad mit Gepäcktasche: 105,– €

Es sind noch Plätze frei. Die Reise ist noch buchbar.
Es gibt noch freie Plätze. Die Durchführung der Reise ist gesichert.
Nur noch wenige Plätze frei. Jetzt schnell buchen.
Keine freien Plätze. Die Reise ist nicht mehr buchbar.

Reisehinweise

Hinweise / Einreisebestimmungen, Mindestteilnehmerzahl, Anzahlung

Einreisebestimmungen:
Zur Einreise nach Polen benötigen EU-Bürger und Schweizer einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der bei Einreise noch 3 Monate gültig sein muss. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument.

Mindestteilnehmerzahl
6 Personen

Anzahlung:
20% des Reisepreises / Restzahlung fällig: 28 Tage vor Reisebeginn

Rücktrittsmöglichkeit:
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Veranstalters bei Nichterreichen Mindestteilnehmerzahl: spätestens 28 Tage vor Reisebeginn

AGB Reiseveranstalter

Formblatt Pauschalreise

Vorab-Information

Reiseleistungen (zubuchbar)

Einzelzimmer-Zuschlag 195 €
Leihrad mit Gepäcktaschen 105 €

 


Noch Fragen zur Reise?

Zurück