Montag bis Freitag

10:00 - 13:00 Uhr & 15:00 - 18:00 Uhr

Reisetyp

Reiseziel

Anreise

Abreise

 

Die 10 tägige individuelle Radtour beginnt in der Hafenstadt Danzig. Von Danzig aus geht es zu der alten Kreuzritter-Ordensburg in Marienburg. Auf dem Oberländischen Kanal fahren wir mit dem Schiff auf Schienen über schiefe Ebenen. Weiter fahren Sie entlang am Frischen Haff und besuchen unterwegs Frombork. Nach einem Besuch der alten Stadt Königsberg geht es weiter auf die Kurische Nehrung nach Nida. Auf einem schönen Küstenradweg gelangen wir nach Klaipeda und weiter nach Liepaja in Lettland. Bevor wir schließlich Riga erreichen besuchen wir noch Kuldiga im Kurland.

Highlights:
  • Danzig, die alte Hansestadt
  • die Marienburg – Europas größte Burganlage
  • Königsberg – die frühere Hauptstadt Ostpreußens
  • Die Kurische Nehrung
  • Riga – die Perle des Baltikums
Termine:
Verfügbarkeit:
  • 03.06.2019-12.06.2019
  • 17.06.2019-26.06.2019
  • 01.07.2019-10.07.2019
  • 15.07.2019-24.07.2019
  • 29.07.2019-07.08.2019
  • 12.08.2019-21.08.2019

Preis:

ab 1.025 €

Kennziffer:

2301-DRI

Veranstalter:

in naTOURa Partner



Reiseleistungen inklusive:

  • 9 Übernachtungen im Hotel/Pension, jeweils mit eigener DU/WC
  • Halbpension ( Frühstück, warmes Abendessen )
  • Begleitwagen von Danzig nach Riga – steht immer zur Verfügung
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Alle Transfers wie beschrieben
  • Schifffahrt auf dem Oberländischen Kanal
  • deutschsprachige Stadtführung in Danzig, Königsberg und Riga
  • Karten- und Infomaterial ( 1 x pro Zimmer )
  • Kartenhalter ( 1 x pro Buchung )
  • Teilnehmer/innen: min. 6

Reiseleistungen (zubuchbar):

  • Einzelzimmer-Zuschlag: 260 €
  • Leihrad mit Gepäcktasche für das Tagesgepäck inkl. Pannenservice: 70 €
  • e-Bike: 170 €
  • Visum für Russland: ca: 95 €
  • Zusatzübernachtung in Danzig im Doppelzimmer pro Person ab: 40 €
  • Zusatzübernachtung in Danzig im Einzelzimmer ab: 68 €
  • Zusatzübernachtung in Riga im Doppelzimmer pro Person ab: 31,50 €
  • Zusatzübernachtung in Riga im Einzellzimmer: 57 €

Veranstalter: in naTOURa Partner

Reisebeschreibung 10 Tage

1. Tag - Willkommen in Danzig
Individuelle Anreise nach Danzig. Unterbringung im Hotel. Am späten Nachmittag geführte Stadtbesichtigung der restaurierten Danziger Altstadt statt. Anschließend Übergabe Infomaterials und Leihrads (falls gebucht). Übernachtung in Danzig.

2. Tag- Zu  Besuch in der Marienburg
Nach dem Frühstück kurzer Transfer und erste Radwanderung in Richtung Marienburg. In Malbork/Marienburg besichtigen Sie die imposante im 13. Jh. erbaute Burg der Hochmeister des Deutschen Ordens. Übernachtung in Malbork.
Radstrecke ca. 50 km

3. Tag - Schifffahrt auf  dem Oberländischen Kanal
Nach dem Frühstück Radtour nach Buczyniec zum Oberländischen Kanal. Mit dem Schiff fahren Sie durch den malerischen Druzno-See nach Elblag/Elbing führt. Der Kanal ist einer der interessantetsten Wasserstraßen bezüglich der angewandten technischen Lösungen zur Überwindung von Höhenunterschieden. Die einzigartigen,  im 19. Jahrhundert entstandenen, technischen Einrichtungen - geneigte Ebenen - bilden ein große Attraktion, die in Europa einmalig ist. Während der Fahrt überwinden Sie mehrere schiefe Ebenen. Von Wasserrädern angetrieben wird das Schiff auf Schienenwagen über Land transportiert. Ein faszinierendes Erlebnis. Übernachtung in Elblag/Elbing.
Fahrradstrecke ca. 40 km, Schifffahrt ca. 5 St.

4. Tag - Entlang am Frischen Haff
Am Ufer des Frischen Haffs entlang führt die heutige Radstrecke durch den Landschaftspark "Elbinger Höhen" über Kadyny/Cadinen nach Frombork/Frauenburg. In Kadyny befand sich einst das Gestüt Kaiser Wilhelm II. In Frauenburg empfehlen wir Ihnen die Besichtigung des Kathedralenhügels. Es ist ein Ensemble historischer Bauwerke, von denen die gotische Kathedrale das wertvollste darstellt. Dazu gehört auch der damalige Bischofspalast, in dem heute das Kopernikus-Museum untergebracht ist, der Kopernikus-Turm und der Radziejowski-Turm. Übernachtung in Frombork oder Umgebung.
Radstrecke ca. 40 km

5. Tag - Über Königsberg auf die Kurische Nehrung
Am Morgen bringt uns der Bus über die polnisch-russischen Grenze nach Königsberg (Russland). Königsberg, die Hauptstadt des früheren Ostpreußens, lernen wir bei einer geführten Stadtbesichtigung kennen. Anschließend haben wir Zeit zur freien Verfügung und Zeit für einen Bummel. Anschließend Transfer nach Nida/Nidden auf der Kurischen Nehrung in Litauen. Hier besichtigen Sie Sommerresidenz von Thomas Mann, bewundern die schöne Dünenlandschaft und die Architektur der Häuser. Übernachtung in Nida.
Radfreier Tag. Busstrecke ca. 160 km

6. Tag - Über  die Kurische Nehrung nach Klaipeda
Ein schöner Radweg führt Sie durch Küsten-Wälder und alte Fischerdörfer nach Perwalka, Preila und Juodkrante/Schwarzort. In Juodkrante besichtigen Sie den Hexenberg, wo sich Holzfiguren aus der litauischen Mythologie befinden. In der Nähe von Juodkrante besuchen Sie auch eine interessante Kormorankolonie. Die Unterkunft in Klaipeda/Memel erreichen Sie mit dem Rad. Am Abend empfehlen wir einen Altstadtbummel. Mittelpunkt der Altstadt ist Theaterplatz mit dem Simon-Dach Brunnen mit der Skulptur des „ Ännchen-von-Tharau“. Übernachtung in Klaipeda.
Radstrecke ca. 55 km

7. Tag - Entlang der Ostseeküste nach Lettland
Heute radeln Sie auf einem schönen Radweg entlang der Ostsee-Küste. Unterwegs besuchen Sie litauische Sommerhautstadt Palanga, die durch Ihre Badestrände, unvergessliche Sonnenuntergänge, die Seebrücke und das Bernsteinmuseum bekannt ist. Die Stadt Liepaja in Lettland erreichen Sie mit dem Bus (ca.60 km). Die Stadt besichtigen Sie auf eigene Faust. Übernachtung in Liepaja.
Radtrecke ca. 42 km

8. Tag - Durch das romantische Kurland
Nach dem Frühstück fahren Sie sich mit dem Bus nach Norden (ca.60 km). Die Radwanderung verläuft heute durch das romantische Kurland. Ziel des Tages ist die alte und sehr interessante Stadt Kuldiga/Goldingen. Das Zentrum der Stadt besteht fast komplett aus Holzhäusern aus dem 18. und 19. Jh. Bewundern Sie auch die schöne, renovierte Backsteinbrücke und dem Wasserfall des Flusses Venta. Übernachtung in Kuldiga.
Radstrecke ca. 45 km

9. Tag - Riga,  Perle des Baltikums
Mit dem Rad verlassen Sie Kuldiga und radeln durch eine sehr ursprüngliche Landschaft mit Wäldern und weiten Feldern. Nach der Radtour Busfahrt (ca.120 km) in den bekannten lettischen Badeort Jurmala, durch den man einen Spaziergang unternehmen kann. Am Nachmittag erreichen Sie die Perle des Baltikums – die lettische Hauptstadt Riga. Die Metropole ist reich an imposanten Bauwerken aus Gotik, Renaissance und Jugendstil und bekannt durch das pulsierende Leben der Altstadt. Übernachtung in Riga.
Radstrecke ca. 40 km

10. Tag - Heimreise oder Verlängerung in Riga 
Am Vormittag geführte Stadtbesichtigung. Am Nachmittag individuelle Abreise oder Verlängerung des Aufenthaltes in Riga.

Charakteristik
7 Radtouren mit Tagesetappen zwischen 40 und 52 km in vorwiegend flachem Gelände auf kleinen Straßen, Radwegen, Feld- und Waldwegen.

Unterkunft
Sie übernachten in Hotels/Pensionen im Doippelzimmer bzw. Einzelzimmer mit eigener Dusche/WC.
Verlängerung
Gerne buchen wir für Sie Zusatzübernachtungen in Danzig undf/oder Riga.

Anreise
Für die Anreise nach Danzig empfehlen wir die Bahn.
Flug nach Danzig: es gibt u.a. Flüge ab Berlin, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt/M. Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, München, StuttgartFlüge ab Riga: ab Riga gibt es u.a. Flüge nach Berlin, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt/M., Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, München, StuttgartGerne senden wir Ihnen ein Angebot für ein Flugticket zu.
Rückreise ab Riga: Rückreise mit dem Flugzeug
Alternativ können Sie auch mit Ihrem Begleitbus nach Gizycko fahren (es fallen keine Zusatzkosten für den Transfer an). Sollten Sie diese Möglichkeit nutzen, empfehlen wir eine Zusatzübernachtung in Gizycko. Ab Gizycko gibt es z.B. einen durchgehenden Zug nach Danzig. Oder Sie fahren mit dem Linienbus nach Warschau und von hier aus zurück nach Deutschland. Bei der Organisation der Rückreise sind wir Ihnen gerne behilflich.


Reisebroschüre downloaden

Reisepreis pro Person: 1.025 €

bei Buchung bis 31.12.2018 Frühbucher-Rabatt 5% / bei Buchung bis 28.02.2019 Frühbucher-Rabatt 2%

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Einzelzimmer-Zuschlag: 260 €
  • Leihrad mit Gepäcktasche für das Tagesgepäck inkl. Pannenservice: 70 €
  • e-Bike: 170 €
  • Visum für Russland: ca: 95 €
  • Zusatzübernachtung in Danzig im Doppelzimmer pro Person ab: 40 €
  • Zusatzübernachtung in Danzig im Einzelzimmer ab: 68 €
  • Zusatzübernachtung in Riga im Doppelzimmer pro Person ab: 31,50 €
  • Zusatzübernachtung in Riga im Einzellzimmer: 57 €

Termine:

  • 03.06.2019-12.06.2019
  • 17.06.2019-26.06.2019
  • 01.07.2019-10.07.2019
  • 15.07.2019-24.07.2019
  • 29.07.2019-07.08.2019
  • 12.08.2019-21.08.2019

Hinweise / Einreisebestimmungen, Mindestteilnehmerzahl, Anzahlung

Einreise-
bestimmungen:
Zur Einreise nach Polen und Litauen benötigen EU-Bürger und Schweizer einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der bei Einreise noch 3 Monate gültig sein muss. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Zur Einreise in das Königsberger Gebiet benötigen Sie ein Visum. Für die Einreise in das Königsberger Gebiet benötigen Sie einen Reisepass, der bei Ausreise noch 6 Monate gültig sein muss.

Mindest-
teilnehmerzahl:
6 Personen

Anzahlung:
100 EUR / Restzahlung fällig: 20 Tage vor Reisebeginn

Rücktritts-
möglichkeit:
Letzte Rücktrittsmöglichkeit bei Nichterreichen Mindestteilnehmerzahl: spätestens 21 Tage vor Reisebeginn