Montag bis Freitag

10:00 - 13:00 Uhr & 15:00 - 18:00 Uhr

Reisetyp

Reiseziel

Anreise

Abreise

 

...

Reisezeitraum:

Mai - August 2019

Preise ab:

915 €

Reisekennziffer:

1101-KWG


  • geführte Radreise
  • individuelle Radreise
  • Radreise mit Schiff
  • Kanureise
  • Wanderreise
  • Naturreise
  • Familienreise
  • Städtereise
  • Unterkunft

Die 8 tägige geführte Radtour beginnt in der Stadt Krakau, früher Sitz der polnischen Könige, mit seiner beeindruckenden Altstadt. Sie fahren entlang der Weichsel, der Königin der polnischen Flüsse, die auch heute noch unreguliert in ihrem Flussbett fließt, bis nach Warschau. Während der Radtour besuchen Sie alte und geschichtsträchtige Orte wie die mittelalterliche Stadt Sandomierz und das Renaissanceschloss von Baranow.

Highlights der Reise:
  • Krakau mit seiner beeindruckenden Altstadt
  • die bemalten Häuser in Zalipie
  • Sandomierz, eine der ältesten Städte Polens
  • Warschau – die polnische Metropole
...

Reisezeitraum:

Mai - September 2019

Preise ab:

665 €

Reisekennziffer:

1101-KWI


  • geführte Radreise
  • individuelle Radreise
  • Radreise mit Schiff
  • Kanureise
  • Wanderreise
  • Naturreise
  • Familienreise
  • Städtereise
  • Unterkunft

Wenn Sie die Welt an der Weichsel kennen lernen wollen, bieten wir Ihnen eine 8 tägige individuelle Radtour von Krakau nach Warschau entlang der Weichsel an. Unterwegs besuchen Sie alte und geschichtsträchtige Orte, z.B. die mittelalterliche Stadt Sandomierz und das Renaissanceschloss von Baranow. Die Weichsel fließt auch heute noch unreguliert in ihrem Flussbett. Die dortigen Natur– und Vogelschutzreservate bieten die Möglichkeit, die Natur zu beobachten. Nutzen Sie am Anfang der Reise für eine ausführliche Besichtigung von Krakau, dem „Florenz des Nordens“. Am Ende der Reise sollten Sie sich Zeit für die Hauptstadt Warschau nehmen.

Highlights der Reise:
  • Krakau mit seiner beeindruckenden Altstadt
  • die bemalten Häuser in Zalipie
  • Sandomierz, eine der ältesten Städte Polens
  • Warschau – die polnische Metropole
...

Reisezeitraum:

Mai - September 2019

Preise ab:

720 €

Reisekennziffer:

0219-KDG


  • geführte Radreise
  • individuelle Radreise
  • Radreise mit Schiff
  • Kanureise
  • Wanderreise
  • Naturreise
  • Familienreise
  • Städtereise
  • Unterkunft

Die 8 tägige geführte Radtour führt entlang an Polens schönstem Gebirgsfluss, dem Dunajec. Der Dunajec fließt von der Hohen Tatra zunächst durch einen breiten Talkessel, umringt von malerischen Gebirgsketten. Dann bricht der Strom durch die Kalksteinfelsen der Pieninen und Grünen Beskiden. In diesem Tal befinden wir uns auf Wegen, die der Schönheit des bekannten Donauradwegs in Nichts nachstehen. Ein einzigartiges Erlebnis ist die Begegnung mit der authentischen Folklore und Tradition der hier lebenden Goralen und Zipser.

Highlights der Reise:
  • die Königsstadt Krakau
  • von der Gubalowka-Anhöhe aus haben wir einen einzigartigen Panorama-Blick auf die Hohe Tatra
  • die Kultur der Bergbewohner der Tatra – der Goralen
  • atemberaubende Kalkfelsen entlang des Dunajec
...

Reisezeitraum:

Mai - September 2019

Preise ab:

580 €

Reisekennziffer:

0219-KDI


  • geführte Radreise
  • individuelle Radreise
  • Radreise mit Schiff
  • Kanureise
  • Wanderreise
  • Naturreise
  • Familienreise
  • Städtereise
  • Unterkunft

Die 8-tägige individuelle Radtour führt entlang an Polens schönstem Gebirgsfluss, dem Dunajec. Der Dunajec fließt von der Hohen Tatra zunächst durch einen breiten Talkessel, umringt von malerischen Gebirgsketten. Dann bricht der Strom durch die Kalksteinfelsen der Pieninen und Grünen Beskiden. In diesem Tal befinden wir uns auf Wegen, die der Schönheit des bekannten Donauradwegs in Nichts nachstehen. Ein einzigartiges Erlebnis ist die Begegnung mit der authentischen Folklore und Tradition der hier lebenden Goralen und Zipser.

Highlights der Reise:
  • die alte Königsstadt Krakau
  • Einzigartige Panorama-Blicke auf die Hohe Tatra
  • Die Kultur der Bergbewohner der Tatra – der Goralen
  • atemberaubende Kalkfelsen entlang des Dunajec
...

Reisezeitraum:

April - August 2019

Preise ab:

620 €

Reisekennziffer:

0219-ORG


  • geführte Radreise
  • individuelle Radreise
  • Radreise mit Schiff
  • Kanureise
  • Wanderreise
  • Naturreise
  • Familienreise
  • Städtereise
  • Unterkunft

Diese eindrucksvolle 9-tägige individuelle Radreise führt durch ein Gebiet in Südostpolen, im Grenzgebiet zur Ukraine, wo Landidylle und Exotik ihren Höhepunkt erreichen. Daneben bieten imposante Kulturdenkmäler eine exzellente Abwechslung. In den geheimnisvollen Ostkarpaten erkunden Sie eine beinahe fremdländische, naturbelassene Landschaft. Mit ihrem Zielort Zamosc, einer faszinierenden Renaissancestadt mitten im idyllischen Rostotschien, hält diese Tour ein weiteres Highlight bereit.

Highlights der Reise:
  • eine der schönsten Städte Polens – Przemysl
  • Zamosc – ein einzigartiges Beispiel einer reinen Renaissance-Stadt
  • das Grenzgebiet zur Ukraine – wo Landidylle und Exotik ihren Höhepunkt erreichen
  • das Grenzgebiet zur Ukraine – wo Landidylle und Exotik ihren Höhepunkt erreichen
...

Reisezeitraum:

Juni - September 2019

Preise ab:

650 €

Reisekennziffer:

0219-KBI


  • geführte Radreise
  • individuelle Radreise
  • Radreise mit Schiff
  • Kanureise
  • Wanderreise
  • Naturreise
  • Familienreise
  • Städtereise
  • Unterkunft

Die 8 tägige individuelle Radtour führt durch Polen, die Slowakei und Ungarn zwischen Weichsel und Theiß. Wir starten in Krakau mit dem Ziel Budapest. Während der Fahrt wechseln täglich die historischen Regionen. Von schroffen, alpinen Gipfeln über grüne Karpatenhügel mit dunklen Flusstälern, radeln wir in die berühmten Weinanbaugebiete und ungarische Steppen. Wir durchqueren die ganze östliche Slowakei – ein Land voller Kontraste mit großzügigen Baudenkmälern, einst im Mittelalter blühenden und jetzt vergessenen Altstädten, verträumten Dörfern.

Highlights der Reise:
  • Krakau und Budapest – zwei beeindruckende Metropolen
  • Vielfältige Natur
  • Alte Städte und verträumte Dörfer
  • berühmte Weinanbaugebiete
  • die ungarische Steppe
...

Reisezeitraum:

Mai - September 2019

Preise ab:

340 €

Reisekennziffer:

0219-NRI


  • geführte Radreise
  • individuelle Radreise
  • Radreise mit Schiff
  • Kanureise
  • Wanderreise
  • Naturreise
  • Familienreise
  • Städtereise
  • Unterkunft

Die 5 tägige individuelle Radreise führt durch das authentische, ländliche Polen mit ruhigen, ebenen Radwegen durch dünn besiedeltes Land im Tal des Flusses Nida, etwa 70 km nordöstlich von Krakau. Markenzeichen des Landes sind etwa 50-100 m hohe, bizarre Gipshügel, die von seltsamer Steppenvegetation bewachsen sind. Natur pur, keine Industrie, kleine Dörfer verbunden mit einem Netz kleiner und asphaltierter Landstraßen machen das Nida-Tal eine tolle Gegend für "Genussradler". Kleine Karstseen und alte Gipsgruben bieten sogar Bademöglichkeiten.

Highlights der Reise:
  • Bizarre Gipshügel und eindrucksvolle Schluchten
  • Wislica – ein kleines Dorf mit großer Vergangenheit
  • Bunte Bauerngehöfte in Zalipie
...

Reisezeitraum:

April - September 2019

Preise ab:

580 €

Reisekennziffer:

0219-PRI


  • geführte Radreise
  • individuelle Radreise
  • Radreise mit Schiff
  • Kanureise
  • Wanderreise
  • Naturreise
  • Familienreise
  • Städtereise
  • Unterkunft

8 tägigge individuelle Radtour auf dem Piliza-Radweg. PhantastIsch, LIeblich, ZAuberhaft: PILIZA. Auf polnisch Pilica - ein 300 km langer Fluss, der unweit von Krakau entspringt und kurz vor Warschau in die Weichsel mündet. Die Piliza fließt genau durch die Mitte des Landes, weit entfernt von Großstädten und Industriegebieten. Wild, mit zahlreichen Inseln, Mäandern, Sandufern, schlängelt sie sich durch Wälder, Auwiesen, kleinstrukturierte Ackerlandschaften und Obstbaugebiete. Das Land ist überwiegend flach, vielerorts ähnlich wie etwa Lüneburger Heide. Zehn Jahre nach dem EU-Eintritt Polens können die Radtouristen einen bisher unbekannten Genuss entdecken. Ein dichtes Netz von ehemals sandigen oder steinigen kleinen Landstraßen ist jetzt mit glattem Asphalt geteert. Mit minimalen Autoverkehr, eignen sie sich perfekt als Radwanderwege. Unterwegs kann man auch - nach dem Radeln - die Flusslandschaft von Kanuperspektive kennenzulernen.

Highlights der Reise:
  • Krakau - die alte Königsstadt
  • Warschau - die polnische Hauptstadt
  • Flussradweg durch Wälder, Auwiesen und Obstplantagen
...

Reisezeitraum:

Mai - September 2019

Preise ab:

480 €

Reisekennziffer:

0219-WBI


  • geführte Radreise
  • individuelle Radreise
  • Radreise mit Schiff
  • Kanureise
  • Wanderreise
  • Naturreise
  • Familienreise
  • Städtereise
  • Unterkunft

Bei der 7 tägigen individuellen Wanderreise erwarten Sie idyllische Landschaften, gute Pensionen und stillvolle Gasthäuser. Nur eine Stunde südlich von Krakau liegt das Wanderparadies mit seinen unzähligen farbig markierten Wanderwegen und idyllischen Berghütten. Man spürt, dass man hier nicht ein weiteres Alpengebiet durchwandert, sondern die Karpaten, in denen ganz andere Landeskulturen, Baustile und Landschaftsformen verbreitet sind. "Polens Dach" bildet die Hohe Tatra, ein fast senkrecht aufsteigendes, überwältigendes Gebirgsmassiv, das über der Region thront und sogar aus größerer Entfernung beeindruckt. Von Norden her wird es vom sanften, aber landschaftlich sehr abwechslungsreichen Vorgebirge der Beskiden umsäumt. Besonders reizend sind die Pieninen – ein zackenförmiges Kalksteinmassiv, das von den tiefen Schluchten des Dunajec-Flusses durchdrungen ist.

Highlights der Reise:
  • die Beskiden - ein Wanderparadies
  • herrliche Ausblicke auf die Pieninen und das Dunajec-Tal
  • der Dunajec-Durchbruch
...

Reisezeitraum:

Mai - September 2019

Preise ab:

195 €

Reisekennziffer:

0219-WTI


  • geführte Radreise
  • individuelle Radreise
  • Radreise mit Schiff
  • Kanureise
  • Wanderreise
  • Naturreise
  • Familienreise
  • Städtereise
  • Unterkunft

In der Tatra kommen auf kleinstem Raum sehr unterschiedliche Felsen (neben Granit auch Kalkstein, Dolomit und Gneis) mit einer entsprechend vielfältigen Fauna und Flora vor. Die steilen Hänge werden von landschaftlich reizvollen Tälern durchzogen. Das "kleinste Hochgebirge der Welt" – so nennt man oft die Hohe Tatra. Klein bedeutet aber nicht unscheinbar... sehr dramatisch wirkt diese Granitinsel, die von Norden und Süden mit flachen Talkesseln umgegeben ist. Das Epizentrum – Zakopane – ist ein großzügiger Kurort von Weltruhm mit besonderem Charme. Dank den polnischen Künstlern aus dem 19. Jh. wuchs die Stadt nicht als Kopie von Alpenbädern, sondern im eigentümlichen Zakopane-Stil, einer Mischung aus hiesiger Volkskunst und Wiener Jugendstil.

Highlights der Reise:
  • die Tatra, das kleinste Hochgebirge der Welt
  • das Märchental Dolina Koscieliska
  • die Schlucht Krakow
  • das Tal der